Einverständniserklärung

Abrechnungsmodell für Coaches 



Allgemeines

Die Coaches (Verkäufer) auf Coachinho können ihre Kurse als sogenannte Masterclass-Kurse im Rahmen unseres Subscription-Plans anbieten. Coachinho akkreditiert Verkäufer und deren Konto, sobald eine Bestellung abgeschlossen ist.

Die Coaches werden am Umsatz jedes kostenpflichtig abgeschlossenen Abonnements von Coachinho beteiligt. 20 % des Erlöses von jedem kostenpflichtig abgeschlossenen Abonnement erhalten die Coaches. Diese werden nach dem jeweiligen Anteil ihrer eigenen Masterclass-Kurse an der gesamten „Watchtime“ (= Gesamtzeit aller auf Coachinho angeschauten Kurse verteilt auf alle Abonnements) an die Coaches aufgeteilt. 


Rechte von Coachinho

Coachinho behält sich das Recht vor, Promo- und Rabattaktionen durchzuführen, die kostenlose oder vergünstigte Abonnements beinhalten. Diese richten sich in der Höhe nach eigenem Ermessen und können unter Umständen auch in Kooperation mit Partnerschaften Dritter (Influencern, Sponsoren u. a.) durchgeführt werden. Hierdurch kann sich der Umsatz pro User vermindern, so dass auch der Umsatz bezogen auf die Coaches entsprechend vermindert wird.  

Zudem ist es Coachinho vorbehalten, kostenlose Probe-Abonnements anzubieten, so dass der Umsatz entsprechender Abonnements erst 30 Tage nach Abschluss eines (Monats-) Abonnements generiert wird. Eine gesonderte Benachrichtigung an die Coaches hierüber erfolgt nicht. 


Anforderungen

Um von der Umsatzbeteiligung zu profitieren, muss der entsprechende Kurs mindestens 5 Minuten geschaut werden. Dies dient zur Verhinderung, dass Coaches profitieren, deren jeweilige Kurse nicht wirklich nachhaltig geschaut werden. Somit werden die Umsätze derjenigen Coaches weniger verwässert, deren Kurse jeweils mehr als 5 Minuten geschaut werden.


Pflichten der Coaches

Die Coaches sind verantwortlich für die Zahlung aller direkten oder indirekten Steuern, einschließlich der Gewerbe-, Mehrwert- oder Einkommenssteuer, die für sie je nach Wohnsitz, Standort oder anderweitig gemäß den Bestimmungen ihrer Gerichtsbarkeit gelten können. Verkäufer sichern zu und gewährleisten, dass sie ihre Verpflichtungen gemäß den Einkommenssteuerbestimmungen ihrer Gerichtsbarkeit erfüllen und jederzeit erfüllen werden. Der auf der Kursseite angegebene Preis ist inklusive aller solcher Steuern und Abgaben, die für die Verkäufer gelten können. 


Ernennung als eingeschränkte Inkassostelle

Der Verkäufer ernennt hiermit Coachinho als begrenzte autorisierte Inkassostelle des Verkäufers ausschließlich zum Zweck der Annahme von Zahlungen über seinen Zahlungsdienstleister vom Käufer und der Überweisung dieser Zahlungen an den Verkäufer. Die Zahlungsverpflichtung des Käufers gegenüber dem Verkäufer wird mit dem Zahlungseingang bei Coachinho erfüllt, und Coachinho ist dafür verantwortlich, die Gelder auf die in den Zahlungsbedingungen beschriebene Weise an den Verkäufer zu überweisen. Für den Fall, dass Coachinho solche Beträge nicht an den Verkäufer überweist, hat der Verkäufer nur Rückgriff auf Coachinho und nicht direkt auf den Käufer. Der Verkäufer erklärt sich damit einverstanden, dass Coachinho die hierin enthaltenen Bedingungen in allen Geschäftsbedingungen, Quittungen, Offenlegungen oder Mitteilungen beschreiben oder anderweitig wiedergeben darf, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Quittungen, die den Käufern zur Verfügung gestellt werden und die Coachinho für notwendig oder sinnvoll erachtet.

Coachinho arbeitet mit Zahlungsdienstleistern zusammen, um Zahlungen von Abonnenten (Käufern) einzuziehen, solche Zahlungen von Käufern an Verkäufer zu überweisen und Gelder in Verbindung mit Coachinho-Guthaben zu halten. Alle Zahlungsdienstleistungen in Verbindung mit der Auszahlung von Geldern auf der Coachinho-Plattform werden von Coachinhos Zahlungsdienstleistern durchgeführt.


Sonstiges
Online-Kurse, die bereits vor dem 01. März 2021 auf Coachinho angeboten worden sind, sind zum Teil auch als Einmalverkäufe verfügbar oder sowohl als Einmalverkäufe als auch im Rahmen des Subscription-Plans verfügbar. Für jeden Kurs, den Sie verkaufen, werden Ihrem Konto Einnahmen in Höhe von 80% des Kaufbetrags gutgeschrieben. Die verbleibenden 20 % behält Coachinho als Vermittlungsgebühr automatisch ein.