Datenschutzrichtlinie © 2021 Coachinho UG (haftungsbeschränkt)


Zuletzt aktualisiert: April 2021

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie") sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir persönliche Daten verwenden. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Website und die mobilen Anwendungen von COACHINHO und die damit verbundenen Websites, Anwendungen, Dienstleistungen und Waren sowie jede andere von COACHINHO betriebene Website, die auf diese Richtlinie verweist (die "Site"), nicht nutzen. Indem Sie auf diese Site zugreifen oder sie nutzen, erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern; alle Änderungen, die wir an dieser Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht, wir werden auch alle anderen Schritte unternehmen, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, einschließlich der Benachrichtigung an Sie und/oder der Einholung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu wesentlichen Änderungen. Änderungen an dieser Richtlinie sind ab dem angegebenen Datum der "letzten Aktualisierung" wirksam. Außer in den Fällen, in denen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt haben, gilt Ihre fortgesetzte Nutzung der Website, nachdem wir Änderungen vorgenommen haben, als Zustimmung zu diesen Änderungen und als Ihr Einverständnis, an diese gebunden zu sein, so dass Sie die Richtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen oder Änderungen überprüfen sollten.


Allgemeines

COACHINHO respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, die persönlichen Daten seiner Nutzer – Abonnenten, Coaches, MitarbeiterIn und andere Besucher der Website ("Nutzer") sowie Partner, Influencer und andere MitarbeiterIn, die mit COACHINHO zusammenarbeiten - zu schützen. Wir glauben, dass Sie ein Recht darauf haben, unsere Praktiken in Bezug auf diejenigen Informationen zu kennen, die wir sammeln, wenn Sie die Website besuchen und/oder nutzen. Diese Richtlinie erklärt unsere Datenschutzpraktiken für die Website und die von COACHINHO angebotenen Dienstleistungen sowie die Datenschutzpraktiken, die für Partner, Influencer und andere MitarbeiterIn gelten, die natürliche Personen sind. Indem Sie auf die Site und die damit verbundenen Sites, Anwendungen, Dienstleistungen oder Waren zugreifen und/oder sie nutzen und/oder sich für ein COACHINHO-Konto registrieren und/oder sie als MitarbeiterIn nutzen und/oder sich als Nutzer, Partner, Coach oder Verein registrieren, stimmen Sie den Bedingungen dieser Richtlinie zu, einschließlich der Erhebung, Nutzung, Offenlegung, Verarbeitung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten. In dieser Richtlinie erfahren Sie auch, wie Sie die Weitergabe von Informationen einschränken können.


Welche Informationen wir sammeln

Wenn Sie sich auf der Website registrieren, sie nutzen, Kontaktformulare ausfüllen oder die Website als MitarbeiterIn nutzen, bitten wir Sie um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten, einschließlich einer gültigen E-Mail-Adresse, Kontoanmeldedaten und eines Benutzernamens. Wir werden Sie ggf. auch bitten, zusätzliche Informationen anzugeben oder anderweitig zu sammeln, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihre Profildaten, physische Adresse oder Rechnungsdaten, Telefonnummer oder andere Kontaktdaten, finanzielle Informationen (wie Zahlungsmethode und Kreditkartennummer) sowie zusätzliche Authentifizierungsinformationen.

Wir sammeln auch Informationen, während Sie auf die Site zugreifen, sie durchsuchen, ansehen oder anderweitig nutzen. Wenn Sie auf die Website zugreifen, sind wir uns Ihrer Nutzung der Website bewusst und erfassen, sammeln und zeichnen die Informationen in Bezug auf diese Nutzung auf, einschließlich Geo-Standortinformationen, IP-Adresse, Geräte- und Verbindungsinformationen, Browserinformationen und Web-Log-Informationen sowie alle von den Benutzern über die Website aufgezeichneten Kommunikationen. Wir verwenden diese Informationen, um die Benutzererfahrung zu verbessern, Ihr Browsing-Erlebnis zu personalisieren sowie die Website zu überwachen, um Betrug und unangemessene Inhalte oder Verhaltensweisen zu verhindern. Wir kombinieren Ihre persönlichen Daten mit Informationen, die wir automatisch sammeln oder von anderen Unternehmen erhalten, und verwenden sie, um unsere Dienstleistungen, Inhalte und Werbung zu verbessern und zu personalisieren und/oder um Betrug zu verhindern.


Wie wir Informationen sammeln

Von Ihnen bereitgestellte Informationen: Die meisten Informationen, die wir sammeln, stellen Sie uns direkt zur Verfügung. Sie tun dies, indem Sie die Registrierungsdaten auf der Seite ausfüllen und sich mit Ihrem COACHINHO-Konto verbinden. Dazu können Informationen über Coaches und deren Angebote, Ausbildung und Beruf, das Teilen von Portfolios, Bewertungen und Feedbacks von Käufern und alles, was Sie Ihrem Benutzerprofil hinzufügen, gehören.

Informationen, die wir sammeln, wenn Sie die Website nutzen: Wir sammeln technische Informationen indirekt und automatisch durch unsere Systeme. Zu diesen Informationen gehören die Protokollierung Ihrer Internet-Protokoll-Adresse (IP), der Softwarekonfiguration, des Betriebssystems und die Verwendung von Cookies (Cookies sind kleine Dateien, die von uns an Ihren Computer und (manchmal) zurückgesendet werden). Cookies helfen uns, Ihre Navigation und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

Wo es nach geltendem Recht relevant ist, wird jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen "rechtmäßigen Grund" für die Verarbeitung gerechtfertigt sein. In den meisten Fällen wird die Verarbeitung auf der Grundlage gerechtfertigt sein, dass:

- Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck gegeben haben;

- unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (z. B., um Ihnen ein Abonnement einzurichten);

- die Verarbeitung notwendig ist, um einer relevanten gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, die wir haben (z.B. Betrugsbekämpfung); oder 

- die Verarbeitung notwendig ist, um unsere berechtigten Interessen als Unternehmen zu unterstützen (z. B., um unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern), vorbehaltlich Ihrer Interessen und Grundrechte und unter der Voraussetzung, dass sie jederzeit in einer Weise erfolgt, die verhältnismäßig ist.

Wir werden Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke verwenden:

- um Ihnen einen hochwertigen Service und Sicherheit zu bieten, um die Website zu betreiben, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und um unseren Service zu entwickeln und zu verbessern. Zum Beispiel verwenden wir die von Ihnen gesammelten Informationen, um Ihre Identität zu verifizieren. Wir verwenden diese Informationen auch, um Ihr Konto einzurichten, ein Passwort zu überprüfen oder neu zu vergeben, Ihre Aktivitäten zu protokollieren, Ihre Kommunikation mit anderen Mitgliedern zu ermöglichen, Kundensupport zu leisten und Sie von Zeit zu Zeit zu kontaktieren. Die Informationen helfen uns, unsere Dienstleistungen für Sie zu entwickeln und zu verbessern, Ihre Präferenzen und Leistungen zu verstehen und zu analysieren und Ihre Erfahrungen anzupassen und zu personalisieren (u.a. durch Kursvorschläge, Ranking von Suchergebnissen usw.).

- um die Integrität der Plattform zu gewährleisten, Betrug zu verhindern und eine sichere und geschützte Plattform aufrechtzuerhalten. Zum Beispiel verwenden wir Ihre Daten, um betrügerische Aktivitäten und andere unangemessene Aktivitäten zu verfolgen und zu verhindern, die Integrität von Inhalten zu überwachen, Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen durchzuführen, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu verifizieren oder zu authentifizieren, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und geltende Gesetze einzuhalten. Wir führen bestimmte Verhaltensanalysen durch, um die oben genannten Ziele zu erreichen, und in begrenzten Fällen, wenn wir Aktivitäten feststellen, von denen wir glauben, dass sie ein Risiko für COACHINHO, andere Nutzer, unsere Community oder Dritte darstellen, können automatisierte Prozesse Ihre Fähigkeit zur Nutzung der Website einschränken oder begrenzen. Wenn Sie eine solche Entscheidung anfechten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@coachinho.com.

- um Sie zu kontaktieren, wie von Ihnen gewünscht oder wie anderweitig von Ihnen genehmigt oder gemäß dieser Richtlinie erlaubt.

- um die Website zu fördern und zu bewerben. Zum Beispiel verwenden wir die von Ihnen gesammelten Informationen, um Direktmarketing-Nachrichten zu versenden (wie unten beschrieben), um Ihnen Informationen zu zeigen, die für Sie von Interesse sein könnten, um Empfehlungsprogramme, Wettbewerbe oder andere Werbeaktivitäten oder -veranstaltungen zu organisieren und zu erleichtern.

- um angemessene Geschäftsunterlagen zu führen, um rechtmäßigen Anfragen von Behörden nachzukommen und um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Informationen für einen anderen als den in dieser Richtlinie genannten Zweck verwenden.


Direktmarketing:

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen über unsere Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen von COACHINHO, die für Sie von Interesse sein könnten, oder unsere damit verbundenen Dienstleistungen zuzusenden. Dies kann per E-Mail oder gezielter Online-Werbung erfolgen.

Unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken basiert auf unserem berechtigten Interesse oder auf Ihrer Zustimmung oder wie anderweitig nach geltendem Recht zulässig. Sie haben das Recht, Direktmarketing in jeglicher Form jederzeit zu unterbinden - dies können Sie ausüben, indem Sie dem Opt-Out-Link folgen, der jeder Kommunikation beigefügt ist, oder indem Sie eine E-Mail zur Abmeldung senden. 

Wir unternehmen Schritte, um Direktmarketing auf ein vernünftiges und angemessenes Maß zu beschränken und Ihnen Mitteilungen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse oder Relevanz sein könnten, basierend auf den Informationen, die wir über Sie haben.


Wie lange bewahren wir persönliche Informationen auf?

Generell gilt die Regel, dass wir personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist. Unter bestimmten Umständen bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch für längere Zeiträume auf. 

Wir werden personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke aufbewahren:

- solange sie für unsere Geschäftstätigkeit notwendig und relevant sind, z. B. damit wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen eine genaue Aufzeichnung über Ihre Geschäfte mit uns haben; und   

- in Bezug auf personenbezogene Daten von geschlossenen Konten, um geltende Gesetze einzuhalten, Betrug zu verhindern, geschuldete Gebühren einzutreiben, Streitigkeiten zu lösen, Probleme zu beheben, bei Ermittlungen zu helfen, unsere Website-Bedingungen durchzusetzen und andere Maßnahmen zu ergreifen, die gesetzlich zulässig sind.


Kinder unter 13 Jahren

Unsere Website ist für Kinder unter 13 Jahren unter der Voraussetzung bestimmt, dass sie unter Aufsicht mindestens eines Elternteils oder einer erziehungsberechtigten Person genutzt wird. Personen unter 13 Jahren sollten keine persönlichen Daten an oder auf der Site angeben. Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Eltern und Erziehungsberechtigte sollten die Aktivitäten ihrer Kinder jederzeit beaufsichtigen. Wenn wir erfahren, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt oder erhalten haben, ohne, dass mindestens ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter hiermit einverstanden ist, werden wir diese persönlichen Daten löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 13 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@coachinho.com.


Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Wir geben Ihre persönlichen Daten wie unten beschrieben an Dritte weiter:

  •   Wir teilen personenbezogene Daten mit Dienstleistern, die uns Dienstleistungen für den Betrieb der Website, die Eröffnung und den Betrieb Ihres Kontos sowie die Bereitstellung von Nebendienstleistungen und Lösungen zur Verfügung stellen. Dazu gehören unter anderem Hosting-Dienste, Anbieter von Abrechnungs- und Zahlungsdiensten, CRM-Systeme, Foren-Hosting, Community-Management-Dienste, Daten- und Cybersicherheitsdienste, Web-Analyse- und Performance-Tools, Übersetzungstools, IT-SaaS-Dienste, Sitzungsaufzeichnung, Kommunikationssysteme, Mailing-Systeme, Datenoptimierungs- und Marketingdienste, Datenanreicherungsdienste, Rechts- und Finanzberater oder technische Berater. In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen ergreifen wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um von Dritten zu verlangen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten angemessen schützen und sie nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten;
  •   Wir geben personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, Behörden oder andere Parteien weiter, um auf eine Vorladung oder einen Gerichtsbeschluss, ein gerichtliches Verfahren oder an Aufsichtsbehörden zu reagieren, wenn wir der Meinung sind, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder dass dies vernünftigerweise notwendig ist, um rechtlichen Verfahren nachzukommen; wenn wir es für notwendig oder angemessen halten, personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, z. B. zur Untersuchung von tatsächlichem oder vermutetem Betrug oder Gesetzesverstößen, Verletzungen der Sicherheit oder Verstößen gegen diese Richtlinie; um auf Forderungen gegen uns zu reagieren; und um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von COACHINHO, unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen;
  •   Wir geben personenbezogene Daten an Zahlungsabwickler, Betrugserkennungsagenturen und ähnliche Dritte weiter, um Zahlungen, die über die Website getätigt werden, zu erleichtern und die Website zu sichern und vor Betrug, unbefugten Transaktionen (wie z. B. Geldwäsche), Ansprüchen oder anderen Verbindlichkeiten zu schützen;
  •   Wir teilen auch begrenzte persönliche Informationen mit solchen Social-Media-Plattformen und Marketing-Partnern, wie Facebook und Google, um COACHINHO zu bewerben. Solche Funktionen und Dienste von Drittanbietern sammeln bestimmte Informationen über Sie und können ein Cookie setzen, um ihre Funktionalität zu ermöglichen. Die Funktionen solcher Drittanbieter unterliegen deren Richtlinien.
  •   Wir geben personenbezogene Daten an COACHINHOs verbundene Unternehmen weiter, die durch eine gemeinsame Kontrolle miteinander verbunden sind, um die Seite zu betreiben, unsere Dienstleistungen für Sie bereitzustellen und für andere hier aufgeführte Zwecke; und
  •   Persönliche Daten werden auch offengelegt, wenn wir einen geschäftlichen Übergang durchlaufen, wie z.B. eine Fusion, einen Verkauf, eine Übertragung des gesamten oder eines Teils des Vermögens von COACHINHO, eine Übernahme, einen Konkurs oder ein ähnliches Ereignis. Für den Fall, dass wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen, werden wir Ihre Daten an den potenziellen Käufer weitergeben. Wenn wir oder im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einer dritten Partei erworben werden, werden die von uns gehaltenen Informationen über unsere Nutzer eines der übertragenen Vermögenswerte sein.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Profilinformationen und zusätzliche Informationen über Ihre Aktivitäten (einschließlich Kurse, Bewertungen, Kommentare auf der Website sowie auf Social Media-Kanälen öffentlich gemacht werden und für alle Nutzer der Website sichtbar sind. Wenn Sie Ihre Informationen veröffentlichen und/oder Ihre Daten mit anderen COACHINHO-Nutzern teilen, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Obwohl COACHINHO bestrebt ist, Ihre Privatsphäre zu schützen und unsere Nutzungsbedingungen von unseren Nutzern verlangen, die mit ihnen geteilten Informationen vertraulich zu behandeln, kann COACHINHO nicht sicherstellen, dass alle Nutzer dies tun, und es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass andere Nutzer Ihre Standards einhalten.


Wo wir Ihre persönlichen Informationen speichern

Einige der persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden in unserem Namen von Drittanbietern und datenverarbeitenden Unternehmen gespeichert oder verarbeitet und können sich in anderen Gerichtsbarkeiten befinden, wie z.B. in den Vereinigten Staaten und Deutschland, deren Gesetze sich von der Gerichtsbarkeit, in der Sie leben, unterscheiden können. Unabhängig davon, ob die Daten an Dritte oder intern weitergegeben werden, unterliegen alle Übertragungen von personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") in Länder, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, den Standardvertragsklauseln der Europäischen Union (EU) und/oder gleichwertigen Datenübertragungsvorschriften zum Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten. Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden.


Externe Links

Bitte beachten Sie, dass die Website Links zu Websites Dritter enthält, und wenn Sie von der Website zu einer Website Dritter verlinken, stehen die von Ihnen an diese Website übermittelten Daten und die Nutzung dieser Daten durch den Dritten nicht unter der Kontrolle von COACHINHO und unterliegen nicht dieser Richtlinie. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien jeder Seite, die Sie besuchen, konsultieren. Diese Richtlinie gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die von unserer Site gesammelt werden. Wenn Sie Inhalte, einschließlich personenbezogener Daten, in ein soziales Netzwerk hochladen und dann die Seite markieren, unterliegt Ihr Beitrag den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieses sozialen Netzwerks, auch wenn Sie auf einer offiziellen COACHINHO-Seite in dem sozialen Netzwerk posten. Wir haben keine Kontrolle über diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien und haben deren Angemessenheit nicht überprüft. Sie sollten diese daher überprüfen, bevor Sie persönliche Daten übermitteln.


Sicherheit

Wir legen großen Wert darauf, die Sicherheit der Website und Ihrer Daten zu gewährleisten und unbefugten Zugriff, Verlust, Missbrauch, Veränderung, Zerstörung oder Beschädigung durch branchenübliche Technologien und interne Verfahren zu verhindern. Unter anderem halten wir regelmäßig eine PCI DSS-Zertifizierung (Payment Card Industry Data Security Standards) aufrecht (in Bezug auf die Zahlung mit Kreditkarten). Darüber hinaus stellen wir vertraglich sicher, dass Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ebenfalls für die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten auf sichere Weise sorgen. Die Übertragung von Daten über das Internet ist jedoch nicht völlig sicher, und obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an die Website übertragenen Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir mit strengen Verfahren und Sicherheitsmerkmalen versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

Benutzer, die sich auf der Site registriert haben, verpflichten sich, ihr Passwort streng vertraulich zu behandeln und es nicht an Dritte weiterzugeben.

Weitere Informationen über unsere Datensicherheitspraktiken können wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung stellen.


Rechte von EU-Benutzern

Gemäß der geltenden EU-Verordnung haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

  •   eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, zusammen mit Informationen darüber, wie und auf welcher Grundlage diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  •   unrichtige personenbezogene Daten zu berichtigen;
  •   Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen, wenn (a) Sie der Meinung sind, dass es nicht mehr notwendig ist, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern; (b) wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage legitimer Interessen verarbeiten und Sie dieser Verarbeitung widersprechen und wir keinen vorrangigen legitimen Grund für die Verarbeitung nachweisen können; (c) wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung gestellt haben und Sie Ihre Zustimmung zurückziehen möchten und es keinen anderen Grund gibt, unter dem wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können; und (d) wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, von uns unrechtmäßig verarbeitet werden;
  •   um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn: (a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird; (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber der Löschung der personenbezogenen Daten widersprechen; (c) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigen, sie aber für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs erforderlich sind oder (d) Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen widersprochen haben und wir Ihren Widerspruch prüfen;
  •   um Widerspruch gegen Entscheidungen einzulegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen;
  •       wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung gestellt haben, uns um eine Kopie dieser Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu bitten und uns um die Weitergabe (Portierung) dieser Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu bitten; oder
  •       eine Kopie oder Zugang zu den Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, unter denen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen werden.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzureichen.

Wir werden Sie um zusätzliche Daten bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und zu Sicherheitszwecken, bevor wir die von Ihnen angeforderten Daten weitergeben. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, sofern dies gesetzlich zulässig ist. Wir werden es ablehnen, Anfragen zu bearbeiten, die die Privatsphäre anderer gefährden, extrem unpraktisch sind oder uns dazu veranlassen würden, Maßnahmen zu ergreifen, die nach den geltenden Gesetzen nicht zulässig sind. Darüber hinaus werden wir, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, bestimmte personenbezogene Daten für einen begrenzten Zeitraum zu Zwecken der Aktenführung, Buchhaltung und Betrugsprävention aufbewahren.


Aktualisierung personenbezogener Informationen

Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erfassten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind, und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten über die Einstellungen Ihres Kontoprofils zu aktualisieren. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Daten in irgendeiner Weise falsch oder ungenau sind, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wir werden sicherstellen, dass wir die Angelegenheit untersuchen und eventuelle Ungenauigkeiten so schnell wie möglich korrigieren oder Ihnen die Möglichkeit geben, sie schnell zu aktualisieren oder zu löschen - es sei denn, wir müssen diese Informationen für legitime geschäftliche oder rechtliche Zwecke aufbewahren. Wenn wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren, werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu verifizieren, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein Problem mit dem Löschen Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den COACHINHO-Kundensupport und wir werden uns in angemessener Weise bemühen, diese Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu löschen.

Sie können Ihre persönlichen Daten überprüfen und ändern, indem Sie sich auf der Seite einloggen und Ihre Kontoprofilseite besuchen.


Kontaktieren Sie uns

Um eines Ihrer Rechte in Verbindung mit Ihren persönlichen Daten auszuüben, bitten wir Sie, uns Ihre Anfrage an privacy@coachinho.com zu senden. Wir werden alle Anfragen in Übereinstimmung mit allen lokalen Gesetzen und unseren Richtlinien und Verfahren bearbeiten. Auch wenn Sie kein aktives COACHINHO-Konto haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@coachinho.com.